Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Lieber Teilnehmer!

Da Du Dein Kostbarstes, nämlich Deine Freizeit, mit mir verbringen willst, solltest Du vor Anmeldung das „Kleingedruckte“ aufmerksam lesen um für alle Eventualitäten vor und während eines Unternehmens/Tour vorbereitet zu sein.

1. Teilnahmebedingungen

Wer kann teilnehmen?

Generell können alle Interessierten teilnehmen die über 14 Jahre oder in Begleitung eines Elternteils sind.  

Alle Teilnehmer müssen den zusätzlich beschriebenen Anforderungen (gem. Programm oder Detailinformation) gewachsen, sowie entsprechend ausgerüstet sein und geistig, wie auch körperlich in der Lage sein, das Unternehmen mitzumachen.

An den Veranstaltungen (Bergtouren, Expeditionen usw.) kann jeder der gesund, den jeweiligen in der Beschreibung angeführten Anforderungen gewachsen sowie entsprechend ausgerüstet ist, teilnehmen.

Ich stehe gerne für alle Deine Fragen zur gerne Verfügung.

Tipp: Kontaktiere bei Unklarheiten bezüglich Deines persönlichen Gesundheitszustandes (Bluthochdruck, Asthma, usw.) Deinen Hausarzt.

Der Kursleiter und Bergführer ist berechtigt, zu Beginn oder während der Veranstaltung oder der Reise einen Teilnehmer, der erkennbar gewisse Voraussetzungen nicht erfüllt, ganz oder teilweise von der Veranstaltung auszuschließen.

2. Anmeldung

Es ist nicht ausgeschlossen das Veranstaltungen in der Hauptsaison frühzeitig ausgebucht sind. Ich empfehle Dir, Dich daher möglichst frühzeitig anzumelden.
Solltest Du Dich einmal erst kurzfristig für ein Bergerlebnis der besonderen Art entscheiden, kontaktiere mich trotzdem, ich werde alles versuchen, es möglich zu machen.

Folgende Möglichkeiten zur Anmeldung stehen zur Verfügung:

Sobald Deine Anmeldung bei mir eingegangen ist erhältst Du umgehend alle weiteren Informationen sowie eine Ausrüstungsliste (wenn notwendig) für das jeweilige Unternehmen.

3. Zahlungen

Nach Anmeldung erhältst Du eine Buchungsbestätigung und Rechnung, auf die innerhalb einer Woche folgende Anzahlung zu leisten ist:

Der Restbetrag ist binnen einer Woche nach Erhalt der Detailinformationen für die Veranstaltung fällig.

Für Umbuchungen von Dir wird ein Unkostenbeitrag von 30,- €verrechnet.

4. Rücktritt

a) durch Dich

Du bist berechtigt, jederzeit vor der Veranstaltung vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen, als Stichtag gilt jeweils das Eingangsdatum der schriftlichen Annullierung.

Für den Rücktritt oder Nichtantritt einer Veranstaltung verrechnen wir folgende Stornogebühren:

Ein Teilnehmer, der die Gruppe aus welchen Gründen immer vorzeitig verlässt, oder zum gegebenen Zeitpunkt nicht anwesend ist (Aufbruch zur Tour), hat keinen Anspruch auf Rückerstattungen.


b) durch mich

für Veranstaltungen in Europa:

Falls sich für eine Veranstaltung zu wenig Teilnehmer melden oder sonstige Gründe (gem. § 31 d Abs. 2 KSchG) eine Durchführung der Veranstaltung nicht erlauben, kann ich auch kurzfristig vom Vertrag zurücktreten.

In diesem Fall biete ich dir eine Ersatzveranstaltung an, oder du erhältst den gesamten bereits bezahlten Betrag rückerstattet.

außerhalb Europas:

Sollte eine Veranstaltung oder Teile einer Veranstaltung aus Gründen, für die ich nicht verantwortlich gemacht werden kann (insbesondere Streik, Unruhen, Krieg, Ausfall von Flügen oder anderer Verbindungen, Probleme beim Grenzübertritt …) nicht durchgeführt werden können, erstatten ich den Reisepreis anteilig – abzüglich der mir entstanden Kosten – zurück.

5. Teilnehmerzahl

Sollten sich zuwenig Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl gemäß dem jeweiligen Programm) aus verschiedensten Gründen zur Veranstaltung beteiligen, so kann ich als Bergführer kurzfristig vom Vertrag zurücktreten.

Eine Durchführung des vorhergesehenen Programms ist nach neuer Preiskalkulation natürlich möglich.

Solltest Du damit nicht einverstanden sein wird Deine gesamte Zahlung zurücküberwiesen.

6. Leistungen

Der Umfang meiner Leistungen ergibt sich aus den Beschreibungen zu den einzelnen Unternehmen bzw. dem Programm oder der Ausschreibung der jeweiligen Veranstaltungen.

Falls Du eine Veranstaltung vorzeitig beendest, gehen die dadurch entstehenden Mehrkosten zu Deinen Lasten. Wo Dritte und nicht ich Leistungen erbringen, bin ich nur Vermittler und übernehme keine Garantien für diese.

Alle Preise beziehen sich auf die im Punkt Leistungen beschriebenen Angaben.

Übernachtung, Verpflegung sowie Anfahrt sind – wenn nicht angegeben – vom Teilnehmer selber zu entrichten.

E s besteht die Möglichkeit bei allen Veranstaltungen mit dem Bergführer anzureisen. Eine Beteiligung an den Fahrtkosten ist obligat.

Ich leite alle Veranstaltungen und Reisen selbst.

7. Versicherung

Bitte überprüfe Deinen Versicherungsschutz!  Ich empfehle eine Unfall- und Krankenversicherung (Hochgebirgsrisiko, Bergungs- und Rettungskosten eingeschlossen) sowie eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

8. Rücktrittsbedingungen

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, bin ich berechtigt bis 7 Tage vor Tourenbeginn vom Vertrag zurückzutreten. Die Tour kann jedoch durchgeführt werden, wenn alle Teilnehmer eine entsprechende Anpassung des Preises akzeptieren.
Sollte dies nicht der Fall sein, wird die geleistete Zahlung vollständig zurückerstattet. Weitere Forderungen werden ausgeschlossen.

Liegen andere Gründe wie höhere Gewalt, Wetterbedingungen, Nichtgewährleistung der Sicherheit oder behördliche Maßnahmen vor, kann ich kurzfristig vom Vertrag zurücktreten. Die geleistete Zahlung wird in diesem Fall abzüglich der bereits beanspruchten Leistungen in Form eines Gutscheins zurückerstattet.

Rücktrittsbedingungen der Teilnehmer

Maßgebend zur Berechnung des Datums der Abmeldung ist das Eintreffen der schriftlichen Annullation/Rücktritt bei mir.

9. Haftung und Schadenersatz

Als diplomierter Berg- und Skiführer, Canyoning-Guide biete ich Dir die größtmögliche Sicherheit.

Ein gewisses Restrisiko kann aber auch von mir nicht ausgeschlossen werden.
Mit Deiner Anmeldung akzeptierst Du das Vorhandensein solch höherer Gefahren und Risiken.

Evtl. vermittle ich meine Gäste auch an andere Anbieter/Drittanbieter (Unterkünfte, Transporte, andere Bergsportanbieter). In diesen Fällen bin ich nur Vermittler und übernehme keinerlei Haftung.

Alle Unternehmen und Veranstaltungen werden von mir gewissenhaft vorbereitet und durchgeführt.

Für Gipfelerfolg oder Erfüllung subjektiv vorgestellter Touren-/Reiseziele wird keine Garantie übernommen. Der Bergführer kann dieses so genannte Restrisiko (Stein- oder Eisschlag, Spaltensturz, Lawinen etc.) niemals völlig ausschalten.

Ein Maß an Selbsteinschätzung und Umsichtigkeit wird von allen Teilnehmern gefordert. Dies solltest Du bei der Buchung bedenken und Dich dieser Umstände bewusst sein.

10. Programmänderung

Unterwegs in freier Natur sind wir von verschiedenen Einflussfaktoren abhängig (Schneeverhältnisse, Wetter, Auslastung, andere objektiven Gefahren).

In Absprache mit den Teilnehmern können aus Sicherheitsgründen oder Wetterumschlag bezüglich Routenwahl, Gebiet und Programmänderungen vorgenommen werden.

Allfällige Mehrkosten verursacht durch Naturereignisse und höhere Gewalt gehen zu Lasten des Teilnehmers.

Akzeptiert der Teilnehmer die vorgeschlagene Programmänderung nicht, muss der Teilnehmer 80 % der Tourenkosten übernehmen.

11. Veranstalter

Veranstalter ist Berg- und Skiführer
Christian Jud
Tobersbachstr. 53
5723 Uttendorf
Mobil +43 664 2010439
E-Mail: christian.jud@sbg.at

12. Bankverbindung

Sparkasse Uttendorf
Kontonummer: 611434
BLZ 20402

13. Geschäfts- und Gerichtsstand

Gerichtsstand, Beanstandungen, Anwendbares Recht

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Landesgericht Salzburg.

Im Weiteren gilt für alle Rechtsfragen das nationale (österreichische) Recht.

Auf Beanstandungen, die nicht sofort vor Ort mir oder dem entsprechenden Bergführer schriftlich mitgeteilt werden (da fehlt noch Text!)